Archiv der Kategorie: News und Infos

Ist Zahnseide unnötig?

In den letzten Monaten geisterte eine eher ungewöhnliche Frage durch die Medien: Ist die Verwendung von Zahnseide nutzlos? Oder gar kontraproduktiv? Auslöser war ein Bericht in den Dietary Guidelines for Americans, einem Ratgeber für ein  gesundes Leben der US-Bürger und eine Vergleichsstudie der unabhängigen Cochrane Collaboration.

Kernaussage: Der Nutzen von Zahnseide ist trotz zahlreicher Untersuchungen bislang wissenschaftlich nicht eindeutig belegt.

weiterlesen


Neu auf dem Markt: Oral-B Genius

Seit einigen Monaten ganz neu auf dem Markt sind die beiden elektrischen Zahnbürsten Genius 8000 und Genius 9000 aus dem Hause Braun Oral-B.

Highlight ist sicherlich die Positionserkennungstechnologie die Ihnen hilft, zu erkennen, wo Sie schon geputzt haben und wo nicht. Auf dass Sie zukünftig keine Stelle mehr auslassen. Ob das auch wirklich funktioniert, zeigt das folgende Video vom Mobile World Congress in Barcelona, auf dem die neuen Modelle vorgestellt wurden:

weiterlesen


Schau Dich schlau – Zahnbürste und Co.

Wenig los hier wird sich so mancher denken. Stimmt! In den lezten Wochen und Monaten bin ich kaum dazu gekommen, neue Artikel zu verfassen. Es war einfach zu viel los. In der Arbeit und mit der lieben Familie.
Aber ich gelobe Besserung. Ab heute möchte ich Euch in loser Reihenfolge einige beliebte Videos rund um das Thema Zahnpflege vorstellen.

Genaugenommen habe ich aktuell 4 Beiträge geplant:

  • Die richtige Benutzung einer elektrischen Zahnbürste – mit richtig tollen Infos
  • Die richtige Benutzung von Zahnseide – die perfekte Ergänzung zur Bürste
  • Der 4in1-Akku-Rasierer mit elektrischer Zahnbürste – nicht ganz so ernst gemeint

Und … tata … da ist dann noch …

  • Das meistgeklickte Video zum Thema „elektrische Zahnbürsten“ … 🙂 …

Ihr werdet nie darauf kommen, was in diesem Video zu sehen ist und was man mit einer elektrischen Zahnbürste alles anstellen kann. Seid also gespannt!


Oral-B: TriZone

Mit einem immensen Werbeaufwand führt Braun Oral-B aktuell seine neue Modellreihe TriZone ein. Dabei setzt der Marktführer elektrischer Zahnbürsten vor allem auf Social-Media-Kampagnen im Web. So wurden über das Testportal for me: 1.000 (!) Oral-B TriZone 500 Bürsten an sogenannte Produktbotschafter und ihren Familien verteilt.

Ein 24-seitiges Projekthandbuch preist die Vorzüge des neuen Modells und gibt detaillierte Anregungen, wie die Tester auf YouTube, facebook, amazon, Blogs und Webseiten zur Steigerung des Bekanntheitsgrades beitragen können.

Und auch einen recht gelungenen Werbespot gibt es:

Ich bin gespannt, wie sich die Modelle

  • TriZone 500
  • TriZone 1000
  • TriZone 3000
  • TriZone 5000

auf dem Markt durchsetzen werden.

Übrigens: Wer bereits eine elektrische Oral-B Zahnbürste besitzt, muss sich vielleicht gar kein neues Gerät anschaffen. Die TriZone-Bürstenköpfe passen auch auf die meisten anderen Oral-B-Modelle.


Neuer Bürstenkopf für Oral-B

Auf dem 4. Oral-B Symposium in Berlin wurde ein neuer Bürstenkopf  für elektrische Braun Oral-B Zahnbürsten vorgestellt. Das Besondere am neuen Bürstenkopf: Er ist nicht rund, wie gewohnt, sondern länglich und vermittelt damit das Gefühl einer klassischen Handzahnbürste.

Mehr Infos gibt’s auf Spectator-Online.


Internetportal muss negative Zahnarzt-Bewertung löschen

In den letzten Tagen war es in allen großen Zeitungen und Zeitschriften zu lesen: Auf Basis der Entscheidung des Landgerichts Nürnberg-Fürth muss ein Internetportal die negative Beurteilung eines Zahnarztes löschen. Der Zahnarzt hatte argumentiert, er hätte eine entsprechende Behandlung im angegebenen Zeitraum gar nicht durchgeführt. Die Kritik sei also schon aus diesem Grund falsch. Der beklagte Provider widerum ließ sich von dem ihm bekannten Autor bestätigen, dass sich der Vorgang tatsächlich wie beschrieben zugetragen hatte.

Den vollständigen Artikel gibt es zum Beispiel hier oder hier.

Das Urteil könnte Folgen für viele Bewertungsportale im Internet haben. Schließlich ist es bei der Masse der Eintragungen kaum möglich alle Aussagen konkret zu prüfen.


„Germany’s next Topmodel“-Kandidatin Dominique präsentiert 3D White Neuheit

Mit diesem Lächeln ist sie sicherlich dafür prädestiniert: „Germany’s next Topmodel“-Kandidatin Dominique präsentiert die 3D White Neuheit aus dem Hause blend-a-med. Die sympatische Kandidatin der Model-Show  „Germany’s next Topmodel“ wird in einer blend-a-med Kampagne für eine neue Zahncreme der „3D White“-Serie Werbung machen. Ihr wunderbares Lächeln, ihre tolle Ausstrahlung und der überzeugende Auftritt in der Show mit dem blend-a-med-typischen Biss in den grünen Apfel machen sie sicherlich zur Idealbesetzung. Ab Juli 2012 ist eine große Kampagne mit der sympathischen Mannheimerin geplant.